Unsere Arbeiten an dem Einfamilienhaus in Tostedt gehen dem Ende entgegen

Die Arbeiten selbst haben viel Spaß gemacht, auch wenn die Fahrt nach Tostedt manchmal etwas lang war. Immerhin müssen wir jedes Mal durch den Elbtunnel. Das kann manchmal schon etwas Geduld erfordern …
Doch jetzt nähern wir uns dem Abschluss unserer Arbeiten an diesem Einfamilienhaus.

Tostedt-3
Einfamilienhaus in Tostedt

Bisher haben wir gemacht:

  • Den Dachstuhl gerichtet
  • Die komplette Dacheindeckung
  • Den Schornstein verschiefert
  • Die Unterschläge (Gesimskästen)
  • Regenrinnen und Fallrohre angebaut
  • Fenster und Türen eingebaut

Es fehlen jetzt noch ein paar Leichtbauwände und die Verlegung des Dielenfußbodens im Obergeschoss.