Werbung für unsere Zimmerei – jetzt im OHLA-Stadion

Wie macht man Werbung für eine junge Zimmerei? Zeitungswerbung? Direktwerbung? Warum nicht einmal Banden-Werbung. Immerhin haben wir hier in Selent einen Fußballplatz, das OHLA-Stadion. Und wie auf jedem vernünftigen Fußballplatz gibt es natürlich auch die Möglichkeit der Bandenwerbung.

Hinnerk, der Bruder meines Vaters kam auf die super Idee, mir bzw. unserer Zimmerei eine Bandenwerbung zur Geschäftseröffnung zu schenken. Für die grafische Gestaltung war natürlich wieder Jan zuständig. Das Werbeschild angefertigt haben dann die Jungs von xcut aus Schönberg.

Imag0557
unsere Bandenwerbung im OHLA-Stadion

Imag0560
jetzt fehlen nur noch die Spieler …

Ein großes Dankeschön einmal wieder an Jan für die grafische Unterstützung und an Hinnerk und seine ganze Familie!