Werkzeuge in der Zimmerei – das Klopfholz

Es muß ja nicht immer Hightec sein, daher möchte Ich Euch heute ein traditionelles Werkzeug vorstellen, das sowohl in der Zimmerei als auch in der Tischlerei verwendet wird – das Klopfholz.

Wir nutzen es zusammen mit Stemmeisen oder Stechbeiteln. Bei uns Zimmerern ist es übrigens rund, im Gegensatz zu dem der Tischler, die ein eckiges Klopfholz benutzen.

Bild 8
Klopfholz

Wikipedia liefert die Begründung für den Unterschied in der Form:

“In der Zimmerei werden Klopfhölzer mit rundem Kopf benutzt, da meist mit mehr Kraftaufwand gearbeitet wird. Rutscht man vom Stemmeisen ab, kann dies zu schmerzhaften Verletzungen von Abschürfungen bis zu gebrochenen Knöcheln führen. Der runde Kopf verhindert schwere Verletzungen, da er von der Hand abrollt.”