Beschriftung des Firmenwagens


Was für ein Glück, dass mein Bruder Grafiker ist. So haben wir praktisch eine eigene Grafik-Abteilung. Nur eben nicht in der Firma sondern ausgelagert an outline-graphix, Jans Werbeagentur.

Und wahrscheinlich habe ich es auch einem brüderlichen Bonus zu verdanken, dass er mir überhaupt noch die Entwürfe für die Beschriftung unseres Firmenwagens übers Wochenende gemacht hat. Denn eigentlich wollte er heute früh schon in den Urlaub nach Spanien abfahren. Aber so, so konnte ich ihn noch überreden, die Beschriftung mit mir noch einmal durchzugehen und dann heute mittag an den Plotter zu mailen.

Und so soll er aussehen – unser Sprinter:

Bild 19

von vorn

Bild 20

von hinten

 

Bild 21

und von der Seite

Der einzige Unterschied: Wir haben einen Doppelkabiner, da die Vorlagen des Plotters keinen Sprinter als Doppelkabiner hatten, muß es eben auch ein normaler Sprinter als Pritsche tun.

Jetzt noch die Reste der alten Beschriftung wegpolieren und dann kann es logehen, zum Beschriften.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert