Schlagwort: Selent

  • Der alte Bauhof in Selent im Vergleich zum heutigen neuen Haus

    Der alte Bauhof in Selent im Vergleich zum heutigen neuen Haus

    Den alten Bauhof in Selent kenne ich noch sehr gut, schließlich haben wir ihn für ein paar Jahre gemietet und als Garage und Lagerraum genutzt. Am Anfang dachte ich tatsächlich, die Größe würde ausreichen. Stellte dann aber sehr schnell fest, das dem bei weitem nicht so war. Da haben wir es heute in unserer Halle […]

  • Die Arbeiten am Hallendach kommen gut voran …

    Die Arbeiten am Hallendach kommen gut voran …

    dank vieler Helfer. Da bin ich dankbar für jeden, der dabei mithilft, dieses Dach zu erstellen. Bei einer Hallenfläche von 900 qm ist schließlich auch das Dachdecken kein Pappenstil und schon gar nicht, wenn dafür nur das Wochenende bleibt, denn in der Woche warten unsere „normalen“ Bauherren. Hier ein paar Impressionen dieses Bauabschnittes: und Snoerre […]

  • Das Grundstück für unsere Halle hat sehr viel Gefälle

    Dass das Grundstück, welches wir im Gewerbegebiet in Selent gekauft haben, viel Gefälle hat, war uns klar. Wieviel Gefälle, das hat uns aber dann doch überrascht. Hier ein Schnappschuss von den ersten Baggerschaufeln …

  • Der erste Bericht in den Kieler Nachrichten über unsere Firma

    Der erste Bericht in den Kieler Nachrichten über unsere Firma

    Am letzten Donnerstag hat mich Jessica Bunjes, die Redakteurin der Kieler Nachrichten hier vor Ort, auf unserem kürzlich erworbenen Grundstück interviewt. Und heute ist ihr Bericht in den Kieler Nachrichten erschienen. Kieler Nachrichten vom 30.1.2007 – Ostholsteiner Zeitung –

  • Werbung für unsere Zimmerei – jetzt im OHLA-Stadion

    Werbung für unsere Zimmerei – jetzt im OHLA-Stadion

    Wie macht man Werbung für eine junge Zimmerei? Zeitungswerbung? Direktwerbung? Warum nicht einmal Banden-Werbung. Immerhin haben wir hier in Selent einen Fußballplatz, das OHLA-Stadion. Und wie auf jedem vernünftigen Fußballplatz gibt es natürlich auch die Möglichkeit der Bandenwerbung. Hinnerk, der Bruder meines Vaters kam auf die super Idee, mir bzw. unserer Zimmerei eine Bandenwerbung zur […]